Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Madras Chicken Curry

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Madras Chicken Curry | Rezept
Bewertung:
60 % of 100
(1) Rezept bewerten

Madras Chicken Curry | Rezept

Bewertung:
60 % of 100
(1) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 3
    mittelgroße Zwiebeln
  • 4
    Knoblauchzehen
  • 400 g
    Hähnchenbrust
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • 400 g
    passierte Tomaten
  • 100 ml
    Kokosmilch
  • 1/2
    Limette, Saft
  • 1/2 Bund
    Koriander
  • Salz
  • 1 1/2 EL
    Curry Madras
    Gewürzmischung für indisches Curry 4,99 €

1
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, grob würfeln und mit einer Küchenmaschine oder einem Stabmixer zu einer feinen Paste pürieren. Die Hähnchenbrust in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.


2
Das Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Die Zwiebel-Knoblauch-Paste dazugeben und etwa 3 Minuten anbraten, bis sie glasig werden. Das Curry Madras dazugeben und eine Minute anbraten. Dann das Tomatenmark dazugeben und eine weitere Minute anbraten.


3
Mit den passierten Tomaten und der Kokosmilch ablöschen und verrühren. Die Hähnchenstücke dazugeben und 15 Minuten sanft köcheln lassen. Mit Limettensaft, Koriander und Salz abschmecken.


Tipp: Naan Brot

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
540
kcal

Kohlenhydrate
13
g

Proteine
50
g

Fett
33
g

Zubereitung

1
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, grob würfeln und mit einer Küchenmaschine oder einem Stabmixer zu einer feinen Paste pürieren. Die Hähnchenbrust in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.


2
Das Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Die Zwiebel-Knoblauch-Paste dazugeben und etwa 3 Minuten anbraten, bis sie glasig werden. Das Curry Madras dazugeben und eine Minute anbraten. Dann das Tomatenmark dazugeben und eine weitere Minute anbraten.


3
Mit den passierten Tomaten und der Kokosmilch ablöschen und verrühren. Die Hähnchenstücke dazugeben und 15 Minuten sanft köcheln lassen. Mit Limettensaft, Koriander und Salz abschmecken.


Tipp: Naan Brot

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
540
kcal

Kohlenhydrate
13
g

Proteine
50
g

Fett
33
g

Madras Chicken Curry

So schnell und authentisch hast Du noch nie indisch gekocht! Das Madras Chicken Curry ist in einer halben Stunde fertig, denn dank unseres Curry Madras bleibt Dir das Gewürze zusammenmixen erspart. Als Beilage eignet sich entweder Reis oder frisches Naan Brot. Wenn Du das Rezept vegetarisch abwandeln möchtest, kannst Du das Hähnchen durch Tofu oder eine andere pflanzliche Alternative ersetzen. 

 

Indisches Gewürz Set

Bist Du auch ein großer Fan der indischen Küche? Dann darf unser Indisches Gewürz Set in Deinem Gewürzregal auf keinen Fall fehlen! Das Garam Masala, der Indian Allrounder, das Tandoori Masala oder das Curry Madras machen Deine indischen Gerichte würzig und echt! 

Zutaten

Personen
  • 3
    mittelgroße Zwiebeln
  • 4
    Knoblauchzehen
  • 400 g
    Hähnchenbrust
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • 400 g
    passierte Tomaten
  • 100 ml
    Kokosmilch
  • 1/2
    Limette, Saft
  • 1/2 Bund
    Koriander
  • Salz
  • 1 1/2 EL
    Curry Madras
    Gewürzmischung für indisches Curry 4,99 €
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren