Wok-Thai Curry mit Hähnchen und Erdnüssen
Wok-Thai Curry mit Hähnchen und Erdnüssen
Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Wok-Thai Curry mit Hähnchen und Erdnüssen

Zutaten
400 g Hähnchenbrust
2 mittelgroße Bananenschalotten (150g)
200 g Karotten
2 rote Paprika (270g)
150 g Brokkoli
150 g Zuckerschoten
100 g Sojasprossen
3 Stangen Frühlingslauch
1 grüne Chili
1 rote Chili
1 Bund Koriander
100 g Champignons
2 Limetten
1 Stück Ingwer (daumengroß)
60 g Erdnüsse
1 EL Maisstärke
4 Pr. JS Thai Allrounder
2 EL Sesamöl
4 EL Rapsöl
1 EL rote Currypaste
2 EL Sojasoße
2 EL Fischsoße
2 Dosen Kokosmilch

Anleitung


1
Als Erstes erhitzt Du einen Topf mit 1 EL Rapsöl. Dann schneidest Du eine Schalotte längs in feine Streifen und schwitzt sie in dem Öl an. Dann den Ingwer fein schneiden und ebenfalls dazu geben. Currypaste hinzufügen, kurz mit anschwitzen und alles mit Kokosmilch ablöschen. Fischsoße und Sojasoße dazu geben und ganz leicht köcheln lassen.

2
Jetzt musst Du die Karotten schälen und in feine Spalten schneiden. Die Paprika vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Brokkoli in feine Röschen schneiden (daumengroß). Die Zuckerschoten bleiben ganz. Den Frühlingslauch und die Chili in feine Ringe schneiden.

3
Jetzt zupfst Du vom Koriander die Blätter ab und drehst bei den Champignons den Stiel heraus, ggf. halbieren. Sojasprossen, Frühlingslauch, Koriander und Erdnüsse beiseite stellen für’s Finish!

4
Jetzt musst Du alle Gemüseabschnitte sammeln und nach der Schneidarbeit mit zur Kokosmilch geben.

5
Dann geht’s an die Hähnchenbrust! Das Fleisch von Sehnen befreien und in daumengroße Würfel schneiden. Mit 1 EL Sesamöl und 2 Prisen Thai Allrounder marinieren und ziehen lassen.

6
Es wird hot! Den Wok auf hoher Stufe erhitzen. Im restlichen Öl das Gemüse nach und nach einzeln für 3-4 Minuten anbraten. Das Gemüse sollte bissfest sein aber trotzdem Röstaromen besitzen. Wenn das Gemüse fertig ist, musst Du es in eine Schüssel geben und an die Seite stellen.

7
Die Hähnchenbrust in der Maisstärke mehlieren und im Wok bei hoher Hitze 5-6 Minuten unter Rühren anbraten. Nach 3 Minuten die Schalottenstreifen mit dazu packen.

8
Nach 5-6 Minuten das Gemüse wieder mit den Wok geben und alles einmal durchschwenken. Die Kokosmilch mit Thai Allrounder und Limettensaft abschmecken und durch ein feines Sieb in den Wok gießen.

9
Sofort auf 4 Teller verteilen, die gesicherten Toppings drauf geben und servieren.


Kategorien & Tags
Thai Curry Hähnchen

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken