Gin Baukasten
Adventskalender
Zwiebelkuchen mit Thermomix®
Zwiebelkuchen mit Thermomix® | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Zwiebelkuchen mit Thermomix® | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
60 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für den Teig:

  • 300 ml
    Milch
  • 1/2 Würfel
    Hefe
  • 100 g
    Butter, kalt
  • 550 g
    Weizenmehl
  • 2 Pr.
    Salz
  • Für die Füllung:

  • 350 g
    Zwiebeln, rot
  • Für die Füllung

  • 350 g
    Zwiebeln, weiß
  • Für die Füllung:

  • 3 Stangen
    Frühlingslauch
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 1 Bund
    Petersilie
  • 200 g
    Speck, gewürfelt
  • 200 g
    Greyerzer Käse, gerieben
  • 250 g
    Schmand
  • 4
    Eier
  • 100 g
    Sahne
  • 6 Pr.

1
Für den Teig die Milch mit der Hefe in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.


2
Die restlichen Zutaten für den Teig hinzugeben und 4 Min./Teigstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Umfüllen und abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.


3
Den Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen.


4
Für die Füllung die Zwiebeln schälen und halbieren. Den Frühlingslauch waschen und putzen. Die Petersilie waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln und die Petersilie in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Das Olivenöl hinzugeben und 10 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.


5
Den Teig in eine eingefettete Springform geben und den Teig am Rand hochziehen. Die Zwiebel-Masse in die Form geben.


6
Den Speck mit dem Käse, dem Schmand, den Eiern, der Sahne und dem Zwiebelkuchen Gewürz in den ausgekühlten Mixtopf geben und 5 Sek./Linkslauf/Stufe 3 vermengen und auf der Zwiebel-Masse verteilen.


7
Den Zwiebelkuchen ca. 35-40 Minuten backen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
489
kcal

Kohlenhydrate
40
g

Proteine
17
g

Fett
29
g

Zubereitung

1
Für den Teig die Milch mit der Hefe in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.


2
Die restlichen Zutaten für den Teig hinzugeben und 4 Min./Teigstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Umfüllen und abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.


3
Den Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen.


4
Für die Füllung die Zwiebeln schälen und halbieren. Den Frühlingslauch waschen und putzen. Die Petersilie waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln und die Petersilie in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Das Olivenöl hinzugeben und 10 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.


5
Den Teig in eine eingefettete Springform geben und den Teig am Rand hochziehen. Die Zwiebel-Masse in die Form geben.


6
Den Speck mit dem Käse, dem Schmand, den Eiern, der Sahne und dem Zwiebelkuchen Gewürz in den ausgekühlten Mixtopf geben und 5 Sek./Linkslauf/Stufe 3 vermengen und auf der Zwiebel-Masse verteilen.


7
Den Zwiebelkuchen ca. 35-40 Minuten backen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
489
kcal

Kohlenhydrate
40
g

Proteine
17
g

Fett
29
g

Zutaten

Personen
  • Für den Teig:

  • 300 ml
    Milch
  • 1/2 Würfel
    Hefe
  • 100 g
    Butter, kalt
  • 550 g
    Weizenmehl
  • 2 Pr.
    Salz
  • Für die Füllung:

  • 350 g
    Zwiebeln, rot
  • Für die Füllung

  • 350 g
    Zwiebeln, weiß
  • Für die Füllung:

  • 3 Stangen
    Frühlingslauch
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 1 Bund
    Petersilie
  • 200 g
    Speck, gewürfelt
  • 200 g
    Greyerzer Käse, gerieben
  • 250 g
    Schmand
  • 4
    Eier
  • 100 g
    Sahne
  • 6 Pr.
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren