Du hast bereits Just Spices Produkte zuhause?

Kürbissuppe mit Möhren
Kürbissuppe mit Möhren | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Kürbissuppe mit Möhren | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
35 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für die Suppe:

  • 1 EL
    Kürbis Allrounder
    Kürbis ruckzuck aufpeppen 4,99 € 71,29 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 1
    Hokkaido Kürbis
  • 5
    Karotten mit Grün
  • 100 g
    Ingwer
  • 2
    Gemüsezwiebeln
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 1 l
    Gemüsebrühe
  • 250 ml
    Kochsahne
  • 1
    Limette
  • Salz
  • Für das Karottengrün Pesto: 

  • 50 g
    Pistazien
  • Karottengrün
  • 1 Bund
    Petersilie
  • 5 EL
    Olivenöl

1
Den Hokkaido waschen, halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Karotten schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob würfeln. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze 5 Minuten anschwitzen. Mit dem Kürbis Allrounder und 4 Prisen Salz würzen. 


2
Mit der Gemüsebrühe auffüllen und für 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Die Sahne dazugeben und alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Wer seine Suppe cremiger mag, die Suppe nochmals durch ein Sieb passieren. Die Limette auspressen. Die fertige Suppe mit Limettensaft abschmecken. 


3
In der Zeit, in der die Suppe kocht, die Pistazien in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Pistazien zusammen mit dem Olivenöl, Karottengrün und der Petersilie in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein mixen, bis ein cremiges Pesto entsteht. Die Suppe in 4 Teller geben und mit dem Pesto toppen.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
450
kcal

Kohlenhydrate
21
g

Proteine
7
g

Fett
40
g

Zubereitung

1
Den Hokkaido waschen, halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Karotten schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob würfeln. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze 5 Minuten anschwitzen. Mit dem Kürbis Allrounder und 4 Prisen Salz würzen. 


2
Mit der Gemüsebrühe auffüllen und für 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Die Sahne dazugeben und alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Wer seine Suppe cremiger mag, die Suppe nochmals durch ein Sieb passieren. Die Limette auspressen. Die fertige Suppe mit Limettensaft abschmecken. 


3
In der Zeit, in der die Suppe kocht, die Pistazien in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Pistazien zusammen mit dem Olivenöl, Karottengrün und der Petersilie in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein mixen, bis ein cremiges Pesto entsteht. Die Suppe in 4 Teller geben und mit dem Pesto toppen.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
450
kcal

Kohlenhydrate
21
g

Proteine
7
g

Fett
40
g

Kürbissuppe mit Möhren

Eine Kürbissuppe im goldenen Herbst ist zwar kein Ersatz für eine warme Umarmung eines geliebten Freundes - aber sie kommt schon ziemlich nah dran! Kürbis und Karotte als harmonisches Duo versorgen Dich für die kalte Jahreszeit nicht nur mit Vitaminen, sondern verwöhnen fröstelnde Gemüter mit süßlich-würzigem Geschmack. Das Kürbis Allrounder rundet die sahnige Suppe mit gleichzeitig fruchtiger und pikanter Schärfe ab. 

 

Rezepte mit Kürbis

Wenn Kürbis in all seinen Varianten im Herbst zu deinen besten Freunden in der Küche gehört, dann haben wir hier noch viele andere leckere Rezepte mit Kürbis für Dich: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Joghurtkuchen mit Kürbis oder einer süßen Kürbismarmelade? Schaue für mehr Inspiration einfach in unsere Sammlung mit Kürbis Rezepten!

Zutaten

Personen
  • Für die Suppe:

  • 1 EL
    Kürbis Allrounder
    Kürbis ruckzuck aufpeppen 4,99 € 71,29 €/kg Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • 1
    Hokkaido Kürbis
  • 5
    Karotten mit Grün
  • 100 g
    Ingwer
  • 2
    Gemüsezwiebeln
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 1 l
    Gemüsebrühe
  • 250 ml
    Kochsahne
  • 1
    Limette
  • Salz
  • Für das Karottengrün Pesto: 

  • 50 g
    Pistazien
  • Karottengrün
  • 1 Bund
    Petersilie
  • 5 EL
    Olivenöl

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren