Süßkartoffel Brownies
Süßkartoffel Brownies
Rahmen | Just Spices
60 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices mittel

Süßkartoffel Brownies

Zutaten

Teig:

10gr Flohsamenschalen
300ml Kokosnuss- oder Hafermilch
2 mittelgroße Süßkartoffeln (500g)
14 Datteln (oder 6 EL Zucker)
150gr Haferflocken
1/2 TL Salz
6 TL Kakaopulver
1/2 Salz
1 TL Zimt
1,5 TL Backpulver

Frosting:

150gr Süßkartoffel, gekocht und geschält
60gr Chashewnüsse
3-4 EL Ahornsirup
1-2 TL Kakaopulver

Teig:

10gr Flohsamenschalen
300ml Kokosnuss- oder Hafermilch
2 mittelgroße Süßkartoffeln (500g)
14 Datteln (oder 6 EL Zucker)
150gr Haferflocken
1/2 TL Salz
6 TL Kakaopulver
1/2 Salz
1 TL Zimt
1,5 TL Backpulver

Frosting:

150gr Süßkartoffel, gekocht und geschält
60gr Chashewnüsse
3-4 EL Ahornsirup
1-2 TL Kakaopulver

Anleitung


1
Die Süßkartoffeln schälen, verkleinern und ca. 20 min kochen bis sie weich sind.

2
Währendessen den Backhofen vorheizen (180°C) und Flohsamen in Kokosnussmilch weich werden lassen.

3
Anschließend die aufgeweichten Süßkartoffeln, die Flohsamen-Kokos-Mischung und Datteln cremig mixen.

4
Haferflocken, Salz, Kakopulver und Zimt der Creme beifügen und zu einer Masse verrühren. Das Backpulver beimischen.

5
Den fertigen Teig auf ein Backblech mit Backpapier verteilen und glattstreichen.

6
Fertig!

Anleitung


1
Die Süßkartoffeln schälen, verkleinern und ca. 20 min kochen bis sie weich sind.

2
Währendessen den Backhofen vorheizen (180°C) und Flohsamen in Kokosnussmilch weich werden lassen.

3
Anschließend die aufgeweichten Süßkartoffeln, die Flohsamen-Kokos-Mischung und Datteln cremig mixen.

4
Haferflocken, Salz, Kakopulver und Zimt der Creme beifügen und zu einer Masse verrühren. Das Backpulver beimischen.

5
Den fertigen Teig auf ein Backblech mit Backpapier verteilen und glattstreichen.

6
Fertig!

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.
3,99€

Ceylon Zimt

Was bedeutet Ceylon? Na klar, Sri Lanka und von genau dort stammt diese edle Zimtart. Sein hocharomatischer, fein-süßlicher Geschmack veredelt nicht nur Weihnachtsgebäck sondern auch asiatische Gerichte.
4,99€


,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an