Herbstliche Kürbissuppe
Herbstliche Kürbissuppe
Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Herbstliche Kürbissuppe

Zutaten
800 g Hokkaidokürbis, geputzt
600 g Möhren, geschält
3 kleine Zwiebeln
5 cm Ingwer
4 EL Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
500 ml Kokosmilch
1 Zitrone, der Saft davon
4 EL Sojasauce
4 Pr. JS Kürbis Gewürz

Anleitung


1
Im ersten Schritt schälst Du den Kürbis, die Möhren, den Ingwer sowie die Zwiebeln und schneidest sie in Würfel.

2
Anschließend verteilst Du das gewürfelte Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und marinierst es mit etwas Olivenöl sowie unserem JS Kürbis Gewürz.

3
Das Ganze wird dann für ca. 20 Minuten in einem vorgeheizten Backofen bei 180 Grad gegart. So können sich die Aromen besser entfalten und Deine Suppe bekommt am Ende mehr Geschmack!

4
Währenddessen die restlichen Zutaten (Gemüsebrühe, Kokosmilch, Zitronensaft, Sojasauce) in einem Topf erwärmen. Den Kürbismix aus dem Ofen nehmen und ebenfalls dem Topf hinzufügen. Kurz aufkochen lassen und das Ganze möglichst fein pürieren.

5
Ggf. noch einmal mit unserem Kürbis Gewürz und/oder Salz und Peffer sowie mit Zitronensaft abschmecken.

6
Und nun auf die Löffel, fertig, los!

Kürbis Gewürz

  • Im Mix sind Tellicherry Pfeffer, leicht scharfes Curry Madras und Sumach
  • Die Hintergrundwürze geben Selleriesaat, Zwiebel und Muskatnuss
  • Fehlen nur noch Ceylon Zimt und Rohrzucker für die süße Note

Gemüsebrühe

  • Tomate und Karotte geben eine feine Fruchtigkeit
  • Kurkuma und Tellicherry Pfeffer sorgen für etwas Schärfe
  • Verfeinere Suppen, Soßen oder würziges Risotto

Curry Hähnchen Gewürz

  • Exotischer Mix für Hähnchen und Geflügel
  • Mit Chili Chipotle für rauchige Schärfe
  • Für cremiges Curry und Hähnchen-Reis-Pfannen


,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken