Ruck-Zuck Borschtsch
Ruck-Zuck Borschtsch
Rahmen | Just Spices
20 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Ruck-Zuck Borschtsch

Zutaten
1 Kleiner Weißkohl
2-3 Kartoffeln
2 Möhren
1 EL Pflanzenöl
1 Dose Rote Bete, gewürfelt
1 Lorbeerblatt
3 EL Tomatenmark
2 L Just Spices Gemüsebrühe
2 TL Just Spices Meersalz
2 TL Just Spices Tellicherry Pfeffer
1 TL Saure Sahne nach Bedarf

Anleitung


1
Zuerst müssen die Kartoffeln geschält und gewürfelt werden, sowie der Weißkohl geputzt und in dünne Streifen geschnitten werden. Danach werden die Möhren geschält und ebenfalls gewürfelt.

2
Die Kartoffeln, den Kohl und die Möhren in einem großen Topf mit etwas Öl ein paar Minuten anbraten.
Das Lorbeerblatt und das Tomatenmark dazugeben. Gut verrühren und mit der Brühe ablöschen. Alles für ca eine halbe Stunde köcheln lassen.

3
Falls die Flüssigkeit nicht ausreicht, gerne zusätzliches Wasser nachfüllen. Die gewürfelte roten Beet abgießen und der Suppe hinzufügen. Alles gut aufkochen und zuletzt mit unserem Just Spices Pfeffer und Meersalz würzen. Wer mag fügt einen Klecks saure Sahne - als Garnitur - dazu. Fertig!

Tellicherry Pfeffer

Einer der edelsten schwarzen Pfeffer-Arten ganz besonders aromatisch: Sehr scharf, warm und nussig.

Meersalz

In den Salzgärten entsteht durch Sonne und Wind ein tolles Naturprodukt

Gemüsebrühe

  • Tomate und Karotte geben eine feine Fruchtigkeit
  • Kurkuma und Tellicherry Pfeffer sorgen für etwas Schärfe
  • Verfeinere Suppen, Soßen oder würziges Risotto

Kategorien & Tags
Suppe Eintopf kalorienarm clean leicht laktosefrei vegetarisch low fat glutenfrei

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken