Thermomix Trubotschki
Thermomix Trubotschki

Thermomix Trubotschki

Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
2 Rollen Blätterteig
2 Eier (Eigelb und Eiweiß getrennt)
200 g Gelierzucker (2:1)
100 g Wasser
1 Prise Just Spices Meersalz
1 Dekorbeutel

Anleitung


1
Jede Blätterteigrolle in ca. zwölf Teile teilen und die Backformen damit einwickeln. Trubotschki mit Eigelb bestreichen und sie für ca. 20-25 Min. bei 200 °C goldgelb backen. Anschließend abkühlen lassen.


2
Wasser und Gelierzucker in den Mixtopf geben, für 14 Min./Varoma/Stufe 1 kochen lassen und den daraus entstandenen Sirup umfüllen. Den Mixtopf anschließend gründlich auswaschen und ihn trocknen. Er muss fettfrei sein!


3
Nun Eiweiß und eine Prise Salz in den Mixtopf geben und alles für 2 Min./50°/Stufe 3,5 schlagen. Als nächstes die Zeit auf 8 Min./Stufe 3 stellen und langsam den Sirup zum Eiweiß hinzufügen. Die Creme ein wenig abkühlen lassen und damit die Trubotschki befüllen. Am Ende noch mit Puderzucker bestreuen und fertig ist die russische Spezialität!

Zutaten

Personen
2 Rollen Blätterteig
2 Eier (Eigelb und Eiweiß getrennt)
200 g Gelierzucker (2:1)
100 g Wasser
1 Prise Just Spices Meersalz
1 Dekorbeutel

Anleitung


1
Jede Blätterteigrolle in ca. zwölf Teile teilen und die Backformen damit einwickeln. Trubotschki mit Eigelb bestreichen und sie für ca. 20-25 Min. bei 200 °C goldgelb backen. Anschließend abkühlen lassen.


2
Wasser und Gelierzucker in den Mixtopf geben, für 14 Min./Varoma/Stufe 1 kochen lassen und den daraus entstandenen Sirup umfüllen. Den Mixtopf anschließend gründlich auswaschen und ihn trocknen. Er muss fettfrei sein!


3
Nun Eiweiß und eine Prise Salz in den Mixtopf geben und alles für 2 Min./50°/Stufe 3,5 schlagen. Als nächstes die Zeit auf 8 Min./Stufe 3 stellen und langsam den Sirup zum Eiweiß hinzufügen. Die Creme ein wenig abkühlen lassen und damit die Trubotschki befüllen. Am Ende noch mit Puderzucker bestreuen und fertig ist die russische Spezialität!

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.


Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an